Kokos-Dattel-Energiebällchen

Nachmittags, wenn das Vata in seiner Zeit steht, bringen leckere Sweets aus der Ayurveda-Küche ein wenig Ruhe und Ausgleich. Wenn du vielleicht gerade ein wenig Kokosmilch herstellt hast, hast du mit dem übrig gebliebenen Trester nun schon die erste Zutat für die leckeren Energiebomben. Ein superleichtes Rezept… Los geht´s

Zutaten:

  • 150 g Mandeln
  • 4 EL Honig
  • 5 EL Kokosmus
  • 1 TL Sesam
  • 150 g Kokosraspeln / bzw. Kokostrester (davon 1/3 zum späteren Wälzen)
  • 5 Mediol-Datteln
  • 0.5 TL Bio-Zitrone (Schale)
  • eine Prise Zimt

Zubereitung:

Mandeln mit heißem Wasser überbrühen und ein wenig ziehen lassen. Danach in kaltem Wasser „abschrecken“ und die Haut entfernen. Anschließend die Kokosflocken mit den vorab grob gehackten Mandeln auf ein Backblech geben und ca. 10 Minuten anrösten. Die Datteln (falls notwendig) entsteinen und mit dem Zitronenabrieb, Zimt, Sesam, Kokosmus, Honig und den angerösteten Kokosraspeln/Mandelstücken in einem Mixer und gut vermischen.

Nun kleine Kugeln formen. Dazu kannst du deine Hände immer ein wenig mit kaltem Wasser anfeuchten. Anschließend die Kugeln noch einmal in den restlichen Kokosflocken wälzen, kühl stellen und genießen.

No Comments

Post A Comment