AYURVEDA GRILLREZEPT: Limetten-Ingwer-Marinade

Heute ist wieder ein richtiges Grillwetter hier im Norden. Die Sonne brennt und man mag sich eigentlich fast gar nicht mehr aus seinem Liegestuhl bewegen.Sommerzeit ist im Ayurveda „Pitta-Zeit“. Das bedeutet, dass das „Agni“, also unser Verdauungsfeuer schwach ist. Für Pitta Menschen ist dies dann auch ganz gut so, denn ZU VIEL Feuer ist bekanntlich nicht ganz so gut 😉

Vielleicht ist schon der nächste Grillabend mit Freunden in Sicht, daher heute ein kleines, sehr frisches Marinaden-Rezept. Du kannst damit dein Gemüse ein paar Stunden vorher einlegen und dann einfach mit auf den Grill legen. Wenn du lieber einen Salat magst, kannst du die Marinade natürlich auch sehr gut als Salatdressing verwenden. Schmeckt einfach herrlich lecker und limettig-frisch. Wenn es dir gefühlt „zu“ viel Säure enthält – das haben Pitta-Typen gern, kannst du das Dressing auch ein wenig mit Wasser verdünnen oder mit Zitronengras arbeiten.

Limetten-Ingwer-Marinade

Zutaten für die Marinade:

6-8 EL Limettensaft
wer es nicht so limettig mag, ersetzt einfach einen Teil des Limettensaftes mit Orangensaft
2 Zentimeter frische Ingwerwurzel, sehr fein geschnitten
½ Teelöffel Honig
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Chilipulver
etwas Meersalz
4 EL Sesamöl

Alles zusammen verrühren bzw. im Mixer aufmixen.

Bio Gewürze in bester Qualität und Masaladosen (eine tolle indische Aufbewahrungsdose für Gewürze) für die ayurvedische Küche erhalten Sie im AYURVEDASHOP-ANANDANI über diesen LINK

Tja und nun wünsche ich dir und euch weiter ganz viel Freude mit diesem „heißen“ Sommer und leckeren Grillmomente. Bei allen Fragen zur Ayurveda Ernährung und ayurvedischem Kochen, stehe ich dir immer sehr gern zur Seite. Schreib mir einfach eine Mail, nimm an einem meiner Webinare oder natürlich auch gern offline hier direkt vor Ort bei einem Ayurveda Kochkurs teil.

Ich freue mich immer auf dich!

Herzensgrüße

deine Imke 🙂

No Comments

Post A Comment